Drachenbootsport für brustkrebsbetroffene aus Wilhelmshaven und umgebung

Während oder nach der Brustkrebsbehandlung zurück ins Leben zu finden, den Spaß an gemeinsamen Aktivitäten auf dem Wasser und an Land erleben, mit Betroffenen in einem Boot sitzen, Teil der pinken Drachenbootfamilie werden, das ist das Ziel der Initiative „Pink Paddeln“. Brustkrebsbetroffene haben ab sofort die Möglichkeit beim WKF unter fachkundiger Anleitung den Drachenbootsport zu erlernen.

 

Spätestens seit der 1996 durchgeführten Studie des Sportmediziners Dr. Don McKenzie ist klar, dass der Paddelsport positiv zur Genesung während und nach der Brustkrebstherapie beiträgt. Durch die Paddelbewegung wird die Schulter-Arm-Beweglichkeit trainiert, Lymphödemen wird vorgebeugt und das gesamte Immunsystem wird positiv beeinflusst. Hinzu kommt der Spaß am Gruppensport.

 

Weitere Informationen gibt es hier:

 

Pink Paddler Wilhelmshaven

Per Mail: PinkPaddlerWHV@gmx.de

Per Handy und WhatsApp: 01520 307 20 21